Ausschreibung

36. HMSC Oldtimer Rallye 2020

Die Geschichte der Mobilität ist zugleich ein individuelles und ein soziales Thema.
Inhalt der Veranstaltung ist es, der Öffentlichkeit die Entwicklung der Mobilität im Automobilbau darzustellen, sowie Ursprung und Zukunftschancen aufzuzeigen. Teilnehmer und Zuschauer sollen gleichermaßen angesprochen werden.
Nur wer weiß woher er kommt, kann entscheiden wohin her geht.

Veranstalter: Hesse Motor Sports Club e.V. im AvD.
Ausführung:  HMSC Wirtschafts GmbH.
Fahrtleiter: Dirk Dohse


Beschreibung der Veranstaltung

Die HMSC Oldtimer Rallye Wiesbaden 2020 ist ein Classic Car Festival mit Ausstellungen, Ausfahrten und Gourmet Events für klassische Automobile, begleitet von geselligem Abendprogrammen über 4 Tage.


Drive In: Oldtimer Treffen auf dem Schloßplatz Wiesbaden

Donnerstag Empfang der Teilnehmer mit Beifahrerlehrgang und Fahrerbesprechung.
Fahrzeugabnahme, Präsentation der Teilnehmer, Prolog, Welcome Party
            

Tourist Trophy: Touristische Ausfahrten

Die Tourist Trophy fährt zeitlos. Land und Leute genießen ohne Zeitnahmen. Mit dem Auto auf den Gymkhanas (Slaloms) Spaß haben. Das Notieren von Stummen Wächtern und Touristischen Wegmarken am Straßenrand sorgt für Unterhaltung. Das Road Book führt mit „Chinesen“ Zeichen über romantische Straßen durch den Tag. Schwierige Passagen sind ausgeschildert. Frühstücks- und Mittagspause lockern die Ausfahrt auf und bieten ausreichend Gelegenheiten zu Gesprächen und Kontakten mit Gleichgesinnten.

                
Prewar Classics: Orientierungsfahrten mit Vorkriegstechnik
5 Wertungsprüfungen am Tag
Tripmaster, Stoppuhr erforderlich

Die Streckenführung nimmt auf die Besonderheiten der wahren Klassiker Rücksicht.
Kilometerleistung, Schnittgeschwindigkeiten und Kurvenradien sind der Vorkriegstechnik angepasst. Die Navigation wird mit „Chinesen“ Zeichen oder Kartenauschnitten dargestellt. Zum Teil sind Textaufgaben zu erfüllen. Das Einhalten der vorgegebenen Strecke wird mit Hilfe von „Stummen Wächtern“ (SW), Durchfahrts- (DK) und Zeitkontrollen (ZK) überprüft. Auf Gymkhanas, Sollzeit- und Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) wird das Fahrkönnen mit Zeitmessungen bewertet. Frühstücks- und Mittagspause
                
HMSC Rallye Cup: Orientierungsfahrten sportlich
8 Wertungsprüfungen am Tag
Tripmaster, Stoppuhr erforderlich
                

Die Streckenführung geht über eine größere Distanz und fordert eine höhere Schnittgeschwindigkeit als die Prewar Classics. Navigation nach Chinesen, Karten und Textaufgaben. Das Einhalten der vorgegebenen Strecke wird mit Hilfe von „Stummen Wächtern“ (SW), Durchfahrts- (DK) und Zeitkontrollen (ZK) überprüft. Auf Gymkhanas, Sollzeit- und Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) wird das Fahrkönnen mit Zeitmessungen bewertet. Frühstücks- und Mittagspause
            
Concours d´Elegance: Oldtimer Treffen im Kurpark Wiesbaden

Sonntags werden die Oldtimer werden im Kurpark Wiesbadens ausgestellt, mit einem Corso um den See und vor der Konzertmuschel präsentiert. Eine Experten Jury prämiert die schönsten Automobile nach Klassen. Dazu wird ein Gourmet Brunch auf der Terrasse des Kurhauses angeboten.

Ausstellung: 60 Jahre Porsche Cabrios

Ebenfalls Sonntags wird auf dem Kurhausplatz die private Sammlung aller 14 Porsche Cabrio Typen von 1954 - 2014 ausgestellt.

Festprogramm

Welcome Party zum Kennenlernen, Spielbank Party im Kurhaus Wintergarten zum Erfahrungsaustausch, Festliche Siegerehrung und Gala Buffet im Friedrich von Thiersch Saal, Gourmet Brunch auf der Kurpark Terrasse zum Concours d´Elegance.


Kalender

21.05.2020

Dokumenten Ausgabe
Beifahrer Lehrgang, Fahrerbesprechung
Fahrzeugabnahme, Prolog
Welcome Party

22.05.2020

Rhein Ausfahrt mit Frühstück und Mittagsrast
Tourist Trophy, Prewar Classics, HMSC Rally Cup
Spielbank Party

23.05.2020

Taunus Ausfahrt mit Frühstück und Mittagsrast
Tourist Trophy, Prewar classics, HMSC Rally Cup
Festliche Siegerehrung und Gala Buffet

24.05.2020

Concours d´Elegance im Kurpark
Automobil Ausstellung
Gourmet Brunch

Teilnahmepakete der HMSC Oldtimer Rallye Wiesbaden

4 Tage    Do - So    Classic Car Festival komplett    1150 €

Tourist Trophy, Prewar Classics oder HMSC Rally Cup
Drive In, Prolog, Welcome Party,
Rhein Ausfahrt, Spielbank Party,
Taunus Ausfahrt, Festliche Siegerehrung
Concours d´Elegance, Gourmet Brunch  


Frühbucherrabatt bis 31.12.2019    999 €              

    
2 Tage    Sa - So    Taunus Tourist Trophy und Concours d´Elegance    690 €

Taunus Ausfahrt, Festliche Siegerehrung
Concours d´Elegance, Gourmet Brunch

1 Tag    So    Concours d´Elegance, Gourmet Brunch    120 €
                   

Zugelassene Fahrzeuge

Historische Fahrzeuge bis einschließlich Baujahr 1990.
„Klassiker von Morgen“, die im Automobilbau eine signifikante Rolle spielen.

Abnahme

Alle Fahrzeuge müssen vor dem Start der Authentizitäts- und technischen Prüfung vorgeführt werden. Bei vorliegenden schwerwiegenden technischen Mängeln kann das Fahrzeug von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Der Veranstalter haftet nicht für Mängel die bei der Prüfung nicht erkannt werden.
Fahrzeugklassen

Vintage: 1885 - 1930
Classics: 1931 - 1945
Oldtimer I: 1946 - 1959
Oldtimer II:  1960 - 1974
Oldtimer III: 1975 - 1990
Modern: ab 1990

 

Aufgabenstellungen

Die Strecke ist nach Bordbuch abzufahren. Die Navigation wird mit „Chinesen“ Zeichen oder Kartenauschnitten dargestellt. Zum Teil sind Textaufgaben zu erfüllen. Das Einhalten der vorgegebenen Strecke wird mit Hilfe von „Stummen Wächtern“ (SW), Durchfahrts- (DK) und Zeitkontrollen (ZK) überprüft. Auf Gymkhanas, Sollzeit- und Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) wird das Fahrkönnen mit Zeitmessungen bewertet.

SW

gut sichtbar und nur außerhalb von Ortschaften aufgestellt

DK

entweder im Bordbuch angekündigt oder unbekannt

ZK

entweder im Bordbuch angekündigt oder unbekannt Start, Restart und Ziel dienen dem organisatorischen Ablauf (ohne Wertung)

WP

Gymkhanas auf abgesperrten Flächen nach Richtzeiten.
Sollzeitprüfungen auf Strecke mit ZKs, DKs und SWs
Gleichmäßigkeitsprüfungen auf Strecke mit unbekannter Zeitmessung


Wertungsklassen


Tourist Trophy

DKs abfahren, ZKs und WPs ohne Wertung
LOTTO Hessen SW und „Touristische Wegmarken“ notieren
Land und Leute genießen
                
Prewar Classics

Fahrzeuge mit Vorkriegstechnik
Navigation nach Chinesen, Karten und Textaufgaben
ZK, DK, LOTTO Hessen SW
Tripmaster, Stoppuhr erforderlich

HMSC Rallye Cup

Navigation nach Chinesen, Karten und Textaufgaben
ZK, DK, LOTTO Hessen SW
Gymkhanas, Sollzeitpüfungen, Gleichmäßigkeitsprüfungen
            
Stoppuhr Klasse

Mechanische Zeitmesser
Wegstreckenzähler ohne Schnittgeschwindigkeitsanzeige

Offene Klasse

Alles erlaubt
Rallyecomputer, Audio Countdown
Schnittgeschwindigkeitsrechner
Smartphone, Tablet
GPS                
                        

Wertungen

Start, Restart und Ziel dienen dem Organisationsablauf und sind ohne Wertung.
Stoppuhr Klasse und Computer Klasse werden in Fahrzeugklassen getrennt gewertet.

Tourist Trophy

Bewertet wird das korrekte Anfahren von DKs und ZKs,
sowie das Notieren von SWs und Touristischen Wegmarken

Prewar Classics und HMSC Rallye

Sollzeit und GLP Prüfungen

Abweichungen werden in 1/10 Sekunden addiert, aber maximal 120 sec pro Messung.
Ausgelassene SWs zählen 3 sec, nicht angefahrene DKs 30 sec und ZKs 300 sec.

Gymkhanas

Die gegebene Richtzeit ist so nah wie möglich zu erreichen.
In jeder Fahrzeugklasse wird der am nächsten liegende mit 1 sec bewertet der am zweit nächsten liegende mit 2 sec, der dritte mit 3 u.s.w.
Bei Unterschreitung der Richtzeit werden 10 sec angerechnet!

 

Preise

Blue Ribbon - Zieleinfahrt

Tourist Trophy

Bronze Medaille - Maximal 2 Prüfstellen ausgelassen
Silber Medaille - Maximal 1 Prüfstellen ausgelassen
Gold Medaille - Alles richtig

Prewar Classics

1. - 3. Platz Fahrzeugalter
1. - 3. Platz Stoppuhr Klasse nach Fahrzeugklassen
1. - 3. Platz Offene Klasse nach Fahrzeugklassen

HMSC Rallye Cup

1. - 3. Platz Stoppuhr Klasse nach Fahrzeugklassen
1. - 3. Platz Offene Klasse nach Fahrzeugklassen

Gesamtsieger

Stoppuhr Klasse
Offene Klasse

Ehrenpreise

Alle Damenteams
Alle Rookies
Alle Veteranen ( HMSC Rallyeteilnehmer aus dem 20. Jahrhundert )
Älsteter und Jüngster Teilnehmer
Ältestes und Jüngstes Teamalter
Ältestes Fahrzeug in seiner Fahrzeugklasse
Größter und kleinster Hubraum
Maximale und minimale PS Leistung

 

Versicherungen und Haftungsausschluß


Der Veranstalter schließt eine Haftpflichtversicherung mit der Versicherungssumme von 5.000.000€ für Personen- und Sachschäden und 100.000€ für Vermögensschäden ab. Die Fahrer, Beifahrer und Fahrzeughalter nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder mit dem von ihnen genutzten Fahrzeug verursachten Schäden. Fahrer und Beifahrer erklären mit der Abgabe der Nennung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art dem Veranstalter und allen Beteiligten gegenüber. Die Haftungsausschlusserklärung ist bei der Dokumentenabnahme zu unterzeichnen.

Nennungen

Nennschluß ist der 13.04.2020

Frühbucherrabatt bis 31.12.2019

Die Nennung wird nur angenommen, wenn das Nenngeld bezahlt ist.
Nenngeld ist Reuegeld, wird aber in voller Höhe zurück erstattet, wenn die Nennung eines Teams abgelehnt oder die Veranstaltung abgesagt wird.

Der Veranstalter behält sich vor, aus zwingenden Gründen die Veranstaltung abzusagen bzw. Änderungen hinsichtlich der Streckenführung und des Zeitplans zu veranlassen.
Mit Abgabe der Nennung gibt der Fahrer und Beifahrer auch im Namen ihrer Sponsoren das Einverständnis, dass der Veranstalter alle mit der Veranstaltung verbundenen Tätigkeiten aufzeichnen und durch die öffentlichen Medien oder anderweitig verbreiten lassen kann, ohne dass daraus Ansprüche gegen den Veranstalter oder die Medien hergeleitet werden können. Dem Veranstalter übergebene Bilder müssen frei von Rechten Dritter sein und dürfen vom Veranstalter genutzt werden. Das Copyright der Veranstaltung ist Eigentum des Hesse Motor Sports Club e.V.